Frostschutz- und Vegetationsheizung für Gewächshäuser, Folientunnel und Frühbeete.
Jeder, der ein Gewächshaus, einen Folientunnel oder ein Frühbeet bewirtschaftet, weiß, wie schnell sich darin am Tage
bei Sonneneinstrahlung (aber auch bei bedecktem Himmel) die Luft erwärmt. Diese kostenlos entstehende Wärme wird
von BETA SOLAR gespeichert und in der Nacht wieder abgegeben.
BETA SOLAR Wärmespeicher bestehen aus schwarzen Polyethylen-Schläuchen von 7 cm Durchmesser. Sie werden mit
Wasser gefüllt und liegen - in einem Abstand von ca. 20 cm - auf den Beeten. Auf diese Weise entsteht der preiswerteste
Sonnenkollektor. So wird es möglich, auch bei spärlicher Sonneneinstrahlung, z. B. im zeitigen Frühjahr, beachtenswerte
Wärmeanteile im Wasser der Schläuche zu speichern (auch diffuses Licht bei Bewölkung heizt beachtlich auf).

Isolierte Gewächshäuser sowie Folientunnel und Frühbeete bleiben damit schon ab Mitte März (natürlich genauso im Herbst)
frostfrei. Ein wesentlicher Vorteil von BETA SOLAR: Hier wird die Wärme auch an die Erde abgegeben, so dass der Wurzel-
bereich der Pflanzen erwärmt wird.
Die in BETA SOLAR gespeicherte Energie entspricht bei einer Erwärmung der Wärmespeicher auf z. B. 40° mehr als
1 Kilowattstunde je m² Beetfläche. Einem Gewächshaus oder Folientunnel von z. B. 10 m² Beetfläche stehen also für die
Erwärmung in der Nacht mehr als 10 Kilowattstunden Wärmeenergie zur Verfügung. Dies gilt natürlich nicht nur für das
Frühjahr und den Herbst: Die aufgeheizten Wärmespeicher wirken auch in den kühleren Nächten während des Sommers
als Vegetationsheizung. Tomaten, Gurken, Melonen, Paprika und anderen "wärmehungrigen" Pflanzen bleibt so der
nächtliche Kälteschock erspart.
Ein weiterer Vorteil: Die Taubildung unter den Blättern wird reduziert bzw. verhindert und dem Entstehen einer Pilzerkrankung
wird so vorgebeugt.

BETA SOLAR Wärmespeicher lassen sich problemlos auch nachträglich zwischen die Pflanzenreihen bereits bepflanzter Beete
legen. BETA-SOLAR Wärmespeicherschläuche werden entsprechend der jeweiligen Beetlänge zugeschnitten. Ermitteln Sie
einfach anhand der Beetlänge und -breite die benötigte Anzahl der Sets (Abstand der Schläuche ca. 20 cm voneinander, der
übliche Pflanzenabstand kann also eingehalten werden).

BETA-SOLAR Wärmespeicher

BETA-SOLAR  Wärmespeicher
Weitere Ansichten
BETA-SOLAR  Wärmespeicher
BETA-SOLAR  Wärmespeicher
BETA-SOLAR  Wärmespeicher
BETA-SOLAR  Wärmespeicher
  • Frostschutz- und Vegetationsheizung für
    Gewächshäuser und Frühbeete
  • preiswerter Sonnenkollektor
  • einfache Handhabung
  • Polyethylen-Schlauch Ø 7cm einschließlich
    Schlauchverschlüssen 
Länge
Bestellnummer: BS
 
ab 6,95 €
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl.
Versandkosten
Versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands ab Auftragswert 150,- €.
Darunter nur 5,95 €
Versandkostenanteil.
Auf Inseln liefern wir frei Festland Seehafen.
BETA-SOLAR Wärmespeicher

Frostschutz- und Vegetationsheizung für Gewächshäuser, Folientunnel und Frühbeete.
Jeder, der ein Gewächshaus, einen Folientunnel oder ein Frühbeet bewirtschaftet, weiß, wie schnell sich darin am Tage
bei Sonneneinstrahlung (aber auch bei bedecktem Himmel) die Luft erwärmt. Diese kostenlos entstehende Wärme wird
von BETA SOLAR gespeichert und in der Nacht wieder abgegeben.
BETA SOLAR Wärmespeicher bestehen aus schwarzen Polyethylen-Schläuchen von 7 cm Durchmesser. Sie werden mit
Wasser gefüllt und liegen - in einem Abstand von ca. 20 cm - auf den Beeten. Auf diese Weise entsteht der preiswerteste
Sonnenkollektor. So wird es möglich, auch bei spärlicher Sonneneinstrahlung, z. B. im zeitigen Frühjahr, beachtenswerte
Wärmeanteile im Wasser der Schläuche zu speichern (auch diffuses Licht bei Bewölkung heizt beachtlich auf).

Isolierte Gewächshäuser sowie Folientunnel und Frühbeete bleiben damit schon ab Mitte März (natürlich genauso im Herbst)
frostfrei. Ein wesentlicher Vorteil von BETA SOLAR: Hier wird die Wärme auch an die Erde abgegeben, so dass der Wurzel-
bereich der Pflanzen erwärmt wird.
Die in BETA SOLAR gespeicherte Energie entspricht bei einer Erwärmung der Wärmespeicher auf z. B. 40° mehr als
1 Kilowattstunde je m² Beetfläche. Einem Gewächshaus oder Folientunnel von z. B. 10 m² Beetfläche stehen also für die
Erwärmung in der Nacht mehr als 10 Kilowattstunden Wärmeenergie zur Verfügung. Dies gilt natürlich nicht nur für das
Frühjahr und den Herbst: Die aufgeheizten Wärmespeicher wirken auch in den kühleren Nächten während des Sommers
als Vegetationsheizung. Tomaten, Gurken, Melonen, Paprika und anderen "wärmehungrigen" Pflanzen bleibt so der
nächtliche Kälteschock erspart.
Ein weiterer Vorteil: Die Taubildung unter den Blättern wird reduziert bzw. verhindert und dem Entstehen einer Pilzerkrankung
wird so vorgebeugt.

BETA SOLAR Wärmespeicher lassen sich problemlos auch nachträglich zwischen die Pflanzenreihen bereits bepflanzter Beete
legen. BETA-SOLAR Wärmespeicherschläuche werden entsprechend der jeweiligen Beetlänge zugeschnitten. Ermitteln Sie
einfach anhand der Beetlänge und -breite die benötigte Anzahl der Sets (Abstand der Schläuche ca. 20 cm voneinander, der
übliche Pflanzenabstand kann also eingehalten werden).

  • Fragen zum Produkt
62 Bewertungen
Ø 4.5

für BETA-SOLAR
Wärmespeicher

29.9.2018 (bestätigter Kauf)
gute Wärmespeierung.
26.9.2018 (bestätigter Kauf)
In Ordnung.
22.5.2018 (bestätigter Kauf)
Beim Befüllen zeigte sich ein kleines Loch, welches wir mit Klebeband abgedichtet haben. da eine Rücksendung nicht lohnen würde. Über die Funktion können wir noch nichts sagen
21.5.2018 (bestätigter Kauf)
****
20.5.2018 (bestätigter Kauf)
tolle Idee, konnte die Funktion noch nicht überprüfen
2.5.2018 (bestätigter Kauf)
Alles prima - einfache Handhabung.
29.4.2018 (bestätigter Kauf)
bringt zusätzliche Reflektionswärme an die Pflanzen.
16.4.2018 (bestätigter Kauf)
Gute Qualität
15.4.2018 (bestätigter Kauf)
Sehr gute Idee, die auch gut funktioniert, allerdings zu geringe Haltbarkeit
9.4.2018 (bestätigter Kauf)
wird gebraucht und eingesetzt; Wasserbefüllung bisschen hakelig
1
2 3
...
7 >>

zurück
Zuletzt angesehen:
Zuletzt gesehen
X